BTC/USD berührt $9.532 Unterstützung

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD berührt $9.532 Unterstützung; das bedeutet einen großen Fall voraus

Heute sah sich BTC/USD einem Rückzug gegenüber, als der Preis unter die 9.800 $-Marke rutschte und die Unterstützung in der Nähe des 9.500 $-Preisbereichs getestet wurde.
Langfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $11.300, $11.500, $11.700
  • Unterstützungsebenen: $8.200, $8.000, $7.800

BTC/USD war nicht in der Lage, die Schlüsselmarke von 10.000 Dollar zu durchbrechen, nachdem sie kürzlich bei 10.157 Dollar abgelehnt worden war. Auf der anderen Seite wurde die Unterstützung bei $9.532 festgelegt. BTC/USD wird zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei 9.710 $ gehandelt. Der vorherrschende Trend bei Bitcoin Evolution weist eine rückläufige Tendenz auf, aber das zinsbullische Interesse hat den Markt trotz des Widerstands bei $10.000 nicht verlassen.

zinsbullische Interesse bitcoin Evolution

Darüber hinaus entscheidet der Markt immer noch über den gleitenden 9-Tages- und 21-Tages-Durchschnitten, wo die Käufer einen klaren Ausbruch über den Kanal erwarten. In der Zwischenzeit könnten die Niveaus von $10.500 und $10.700 weiter als potenzielle Widerstände auftauchen, sollte das Niveau von $10.400 Bestand haben. Ein starker zinsbullischer Anstieg könnte den Preis jedoch auf die Niveaus von $11.300, $11.500 und $11.700 treiben.

Sollte der Markt dem Abwärtstrend weiterhin folgen, könnte der Bitcoin-Preis auf 9.000 $ fallen, und sollte diese Unterstützung den Ausverkauf nicht eindämmen, könnten wir einen weiteren Rückgang auf die Unterstützungsebenen von 8.200 $, 8.000 $ und 7.800 $ erleben. In der Zwischenzeit deutet der technische Indikator RSI (14) auf einen extrem überkauften Markt hin, und bei Abwärtsbewegungen könnte der Markt auf unmittelbare Unterstützungen fallen.

Mittelfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet

Im 4-Stunden-Chat sind die Bitcoin-Bären nun wieder in den Markt zurückgekehrt und haben den BTC-Preis unter sein vorheriges Unterstützungsniveau gedrückt, das bei etwa $ 9.590 lag. Obwohl der Bitcoin-Preis noch nicht unter die 9.500 $-Marke gefallen ist, befindet er sich immer noch in der Schleife des Wiederaufschwungs. Sein Preis pendelt um die 9.652 $ und es kann einige Zeit dauern, bis er dauerhaft über 10.000 $ gehandelt wird.

Gegenwärtig bewegt sich BTC/USD unter dem 9-Tage-Bewegungsdurchschnitt, aber noch nicht unter dem 21-Tage-Bewegungsdurchschnitt. Da sich der technische Indikator RSI (14) unter die 55er Marke bewegt, könnte die Abwärtsbewegung den Kurs wahrscheinlich auf die nächsten Unterstützungen bei $9.100, $8.900 und $8.700 drücken, während der potenzielle Widerstand bei $10.200, $10.400 und $10.600 liegt.